Nerdflavours 1 - Nerd vs Geek

Flavours of Nerd #1: Einleitung Nerd vs Geek

Ab jetzt möchte ich 1-2 Posts pro Monat über die verschiedenen Geschmacksrichtugen, die es bei Nerds gibt, schreiben. Ich möchte damit zeigen, dass es unzählige davon gibt und die einzelnen Merkmale beschreiben. Dadurch können Nicht-Nerds oder Nerds anderer Geschmacksrichtungen sie besser verstehen.

Nerds und Geeks sind Menschen, die sich ganz besonders für ein bestimmtes Thema interessieren wie z.B. Mathematik, die japanische Kultur, eine Fernsehsendung oder ein Buch.

Nerd vs Geek – Was ist der Unterschied?

Zuerst muss ich aber einmal ein paar generelle Dinge ansprechen. Die meisten kennen wahrscheinlich das Wort Nerd, manche kennen auch den Ausdruck Geek. Viele wissen jedoch nicht, wie sich diese beiden Ausdrücke unterscheiden. Ein Grund dafür ist, dass die Sache nicht ganz so einfach zu erklären ist. Es gibt keine fixe Regel nach der man entweder das eine oder das andere Wort verwenden muss; meist können diese beiden Bezeichnungen beliebig ausgetauscht werden.

Es gibt allerdings eine Erklärung, die mir einleuchtet und die ich ganz gerne mag, weswegen ich diese jetzt kurz erläutern möchte. Das Wort Nerd wird gerne in Bezug auf Technik oder Wissenschaft verwendet. Als Geek werden jene beschrieben, die sich für andere Dinge wie etwa Doctor Who oder die japanische Kultur interessieren.

Ist Nerd ein schlimmes Wort?

Manche Menschen versuchen das Wort Nerd zu vermeiden, weil sie denken, dass das ein negatives Wort ist. Das war früher bestimmt der Fall aber inzwischen hat sich das geändert und jene, die sich selbst als Nerd bezeichnen, sind manchmal sogar ein bisschen stolz darauf. Vorallem auch durch populäre Fernsehsendungen wie The Big Bang Theory wurde die Wende zum positiven begünstigt. The Big Bang Theory selbst ist aber wieder ein Thema für sich, da diese Serie zum Teil heftig kritisiert wird für die Art, wie sie Nerds und Frauen porträtiert.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Nerd nicht automatisch ein böses Wort ist, es wäre aber trotzdem besser, seinen Gesprächspartner erst zu fragen, ob er oder sie sich lieber as Nerd oder Geek bezeichnet, bevor man das Wort benutzt. Vielen ist es aber auch gleichgültig. Ich persönlich mag ja die Bezeichnung Nerd ganz gerne und verwende das auch als Sammel-Überbegriff für alle, anstatt immer die verschiedenen Begriffe einzeln aufzuzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*