Der neue Ghostbusters Film – Hui oder Pfui?

 Letzte Woche hat Sony den offiziellen Trailer für den neuen Ghostbusters Film veröffentlicht. Ich weiß nicht so recht, ob ich den gut oder schlecht finden soll. Aber hier ist erst mal der Trailer:

Aaalso…was denkst du? Vielleicht geht’s dir so ähnlich wie mir und bist auch verwirrt. Hier ist eine Liste von allem, das mir Positiv oder Negativ aufgefallen ist:

Plus – Girlpower

Spätestens seit die Spice Girls berühmt geworden sind, find ich starke weibliche Figuren ganz toll. Es ist super, wenn starke, intelligente und witzige Frauen eine Hauptrolle in einem Kinofilm haben (Go Katniss!).

Minus – Frauen nur der Frauen wegen?

Sie haben den alten Film komplett noch einmal neu gemacht, nur diesmal mit Frauen in den Hauptrollen? Warum? Hätten sie sich da nicht wenigstens eine neue Story ausdenken können, anstatt die alte noch einmal aufzuwärmen? Das kommt mir alles sehr gezwungen vor und schaut nach Geld macherei aus. Nur weil die Ghostbusters plötzlich weiblich sind, reicht das noch lange nicht, um die Menschen ins Kino zu locken.

Plus – Spezialeffekte

Die Geister sehen wirklich cool und gut gemacht aus in dem Trailer, das ist sicher ein Plus, aber für sich alleine genommen auch noch kein Grund, ins Kino zu gehen.

Minus – The Humor

Ich bin kein großer Fan von Melissa McCarthy und die anderen kenne ich nicht wirklich aber was ich so gesehen habe ist diese Art von Humor nicht mein Ding.

Minus – Stereotypen

Für die Figur des lauten, nervigen schwarzen Mädchens gab es auch von anderen Seiten schon Kritik. Das hätten sie durchaus feinfühliger machen können. Das und der Humor sind mir ein bisschen zu viel des Guten.

Minus – Ist das alles?

Normalerweise sieht man in Trailern immer die besten, gruseligsten oder lustigsten Szenen aus dem Film. In diesem Fall mach ich mir Sorgen, dass im Film dann nichts mehr weiter kommt und langweilig wird. Das einzige, worüber ich mich gefreut hab, war die Ghostbusters Titelmelodie, die man leise im Hintergrund gehört hat, aber das ar auch eher, weil ich mich dadurch an den Originalfilm erinnert gefühlt habe.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mir den Film wahrscheinlich im Fernsehen oder auf Netflix ansehen werde aber um ihn mir im Kino anzuschauen, ist mir das Geld dafür zu schade. Was denkst du? Wirst du ihn dir anschauen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*